35
Zung / handt vnd grindt man im abstrelt
36
Gt ansleg die
e-Glyphe auf dem Kopf
sint altzit gt
37
Wol dem der sie by zyten dt /
38
Mancher ylt vnd kumbt doch
kumbt doch ] kumbtdoch GW5048
z spat
39
Der stosßt sich bald wem ist z nott /
40
Wer asahel nit schnell gesin
41
Abner hett nit erstochen in
42
Hab rott ee du all ding an vachst
43
Wann du schon den rott entphahst
44
So kumbst du z dem werck noch wol
45
Kein ding man vber ylen sol
46
Man spricht wem sy z not dar vmb
47
Das er z bald in himel kum
48
Der far ettwan z bald dar durch
49
Mit ylen eren / macht böß furch
50
Vergangens sol man gdencklich achten
51
Das künfftig sol man vor betrachten
52
Das gegenwürtig ordinieren
53
So mag man ein recht leben fyeren
54
Wer nit das künfftig wol versicht
55
Dem selben dick vil leids geschicht
56
Do er sich nit hett ingericht
57
Wer wor gedenckt sin künfftig schaden
künfftig schaden ] künfftigschaden GW5048
58
Der würt dest minder hart beladen
59
Wer im fürsetzen kan ein ding
60
Dem ist es dar nach gar gering
61
Ein pfil den man fürsehen hadt
62
Der selb gar dick vast wenig schadt
63
Mancher eins vnfals trurt vnd weint
64
Dz
Dz ] dz GW5048
schafft dz ers vor nitt het gemeint
Kap. 13
An minem seil ich draffter ieych
Vil narren / affen / esel / geuch
Die ich verfür / betrüg / vnd leich
Min gspanen sid gantz wibsch vnd weich
Z den ich mich falsch frintlich schmeich
Vnd gib manchem ein narren streich
Wann ich im by den ougen reich
Dz er würt durch alß anlit bleich
GW5048_042_Freiburg_c4v