4
Dan hyndersich dan vberzwerg
5
Dan gont sie bald . dan vast gemach
6
Das gibt ein anzeig vnd vrsach
7
Das sie hand ein leichtfertig gemt
8
Vor dem man sich gar billich ht
9
Wer weiß ist . vnd gut sytten hat
10
Dem selb sein wesen wol an stat
11
Vnd was der selb anfacht vnd dut
12
Das dunckt ein yedem weysen gut
13
Die wor weyßheit vocht an mit scham
14
Sie ist zchtig . still . vnd fridsam
15
Vnd ist ir mit dem gutem wol
16
Des fullt sie got genaden vol
17
Besser ist haben gt geberd
18
Dann alle reichtum auff der erd
19
Auß sytten man gar bald verstat
20
Was einer in seim hertzen hat
21
Mancher der sytten wenig schont
22
Das schafft . er hat sein nit gewont
23
Vnd ist gezogen nit dat z
24
Des hat geberd er . wie ein k
25
Die best gezird . vnd hchster nam
26
Das sint gut sytten . zucht . vnd scham
27
Czu guttem sydt sich Noe zoch
28
Doch schlg ym Cham sein sunn nit noch
GW5042_034_Berlin_b7v